Sekundarstufe II (EF,Q1,Q2)


Liebe Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrgangs 2024,
Liebe Erziehungsberechtigte

 

Wir freuen uns sehr darauf, dass wir wieder viele Schülerinnen und Schüler im kommenden Schuljahr in der Einführungsphase begrüßen dürfen.

Wir haben es im letzten Jahr geschafft, die vom Land NRW gewünschten Anmeldezahlen für die Oberstufe fast zu verdoppeln.

Auch im aktuellen zehnten Jahrgang sehen wir bei vielen Schülerinnen und Schülern das Potential für die Oberstufe.


Die Gesamtschule Kevelaer bietet alle Schulabschlüsse der Sekundarstufe II an. Angestrebt wird in erster Linie die Allgemeine Hochschulreife, welche auch Abitur genannt wird. Hierzu müssen die Schülerinnen und Schüler bis zum Ende der 13 Klasse mit ihren Noten Punkte sammeln, um dann zum Zentralabitur zugelassen zu werden. Die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Kevelaer machen mit dem Zentralabitur das gleiche Abitur wie die Schülerinnen und Schüler an allen anderen Schulen.

 

Das Abitur eröffnet die Möglichkeit, sich für jeden Ausbildungsplatz und jeden Studiengang zu bewerben, da dies der höchste deutsche Schulabschluss ist.

 

Auch ist es möglich den schulischen Teil des Fachabiturs zu erreichen.

Diesen bekommen die Schülerinnen und Schüler am Ende der zwölften Klasse.



Allgemeine Informationen zur gymnasiale Oberstufe an Gymnasien und Gesamtschulen in Nordrhein-Westfalen

Broschüre zum Download (Bildungsministerium NRW)


"Die gymnasiale Oberstufe setzt die Bildungs- und Erziehungsarbeit der Sekundarstufe I fort und erweitert sie.

Sie schließt mit der Abiturprüfung ab und führt zur Zuerkennung der Allgemeinen Hochschulreife." (MSB NRW)

 

In der Sekundarstufe II werden die Jahrgänge

11 (Einführungsphase),

12 (Qualifikationsphase 1) und

13 (Qualifikationsphase 2) unterrichtet.