22.01.2024 - 5. Klasse zu Besuch beim Bürgermeister

Kevelaer. Der Terminkalender von Bürgermeister Dr. Dominik Pichler ist üblicherweise von Terminen wie Besprechungen, Konferenzen und Empfängen geprägt. Am vergangenen Freitag gab es eine erfrischende Abwechslung: Er empfing die Klasse 5a der Kevelaerer Gesamtschule im Rathaus. Die 21 Schülerinnen und Schüler waren gut vorbereitet. Ihre Klassenlehrerin Lioba Sernetz, Lehrerin für Mathematik und Gesellschaftslehre, hatte mit ihnen bereits im Vorfeld die Funktionen und Strukturen einer Gemeinde bzw. Stadt durchgesprochen. Dabei lernten die Kinder einiges über die verschiedenen Ämter, die Verwaltungsaufgaben einer Gemeinde und über Steuern und Gebühren, die man als Bürgerin und Bürger zu entrichten hat. Mit diesem Wissen leitete die Klasse gezielte Fragen an den Bürgermeister ab.

 

Um ihren Bürgermeister besser kennenzulernen, stellten die Kinder zunächst einige persönliche Fragen zu seinem Alter, der Anzahl seiner Kinder und seinem Wohnort. Aber sie wollten auch viel zu seinem Beruf als Bürgermeister wissen: Wie sieht z.B. der Tagesablauf eines Bürgermeisters aus und wie ist es eigentlich, Bürgermeister zu sein? Auf die Frage, ob er als Bürgermeister oft in der Stadt erkannt wird, erklärte der Bürgermeister schmunzelnd, dass er seit dem Abschneiden seiner langen Haare und seines Zopfs im letzten Frühjahr seltener auf den ersten Blick erkannt wird. Außerdem wollten die Kinder wissen, ob es schwierig war, Bürgermeister zu werden. „Das war tatsächlich gar nicht so einfach“, erzählt Bürgermeister Dr. Pichler. „Bei der Bürgermeisterwahl 2015 war das Ergebnis ganz knapp. Ich hatte gar nicht damit gerechnet zu gewinnen. Am Ende haben ein paar wenige Stimmen mehr dazu geführt, dass ich Bürgermeister geworden bin“.

 

Der Besuch der Klasse 5a war nicht nur eine schöne Abwechslung für den Bürgermeister in seinem geschäftigen Terminkalender, sondern auch die Kinder haben an dem Tag viel mitgenommen.

Zum Abschluss wollten die Kinder noch wissen, ob er seinen Job gerne mache. Darauf antwortete der Bürgermeister mit einem entschiedenen „Ja“.


20.12.2023 - Weihnachtsgruß

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,


das Jahr 2023 neigt sich dem Ende.
Untrennbar wird dieses Jahr für unsere Schule mit dem Tod unserer geschätzten Kollegin Dagmar Schubert verbunden sein, aber auch mit dem ersten Abiturjahrgang, auf den wir mit viel Stolz blicken können.

Es ist schön zu sehen, dass in schwierigen und schönen Zeiten, unser Zusammenhalt uns trägt. Getreut unserem Motto: Leben - Miteinander - Gestalten, haben wir viele junge Menschen erfolgreich auf die Zukunft vorbereitet und wir dürfen zuversichtlich und mutig nach vorne blicken.   

Ich bedanke mit bei allen für die vielen tollen Momente, die wir erlebt haben und bei allen, die durch ihren Einsatz und ihr Engagement die Gesamtschule Kevelaer zu einem Ort gemacht haben, an dem wir gelingend miteinander wirken.

Für die anstehenden Festtage wünsche ich Ihnen und euch die nötige Ruhe und innere Einkehr. Verbringen Sie erholsame Tage im Kreise der Familie und mit Freunden.   

Das Jahr 2024 möge uns allen Gesundheit, Frieden und viele glückliche Momente bringen.

Im Namen der Schulleitung
Christoph Feldmann
Schulleiter


09.12.2023 - Aus der Presse

Quelle: Niederrhein Nachrichten - Ausgabe vom Mittwoch 06.12.2023


06.11.2023 - 3. Platz beim deutschen eTwinning Preis für die Gesamtschule Kevelaer

Mit dem Deutschen eTwinning-Preis werden einmal im Jahr beispielhafte Projekte ausgezeichnet, die zeigen, wie der digitale Austausch zwischen Schulen in Europa den Unterricht bereichern und Fremdsprachen- und Medienkompetenzen der Schülerinnen und Schülern fördern kann.

 

Das eTwinning-Projekt „Erfindungen, die Geschichte veränderten“ unserer Schule richtete sich sowohl an Muttersprachler als auch an junge Menschen, die Deutsch als Fremdsprache lernen. In Zusammenarbeit mit Schülergruppen Deutschlands, Frankreich, Polen und Tschechien, lernten die TeilnehmerInnen im Rahmen des Projekts ihre Partnerländer über die Erfinder und ihre Erfindungen kennen. Sie suchten nach realen Personen, die hinter den Erfindungen stehen und stellten deren Lebenslauf kurz vor. Auch ein Logo (siehe rechts) wurde von den TeilnehmerInnen entwickelt.

Schließlich wurde ein Wettbewerb für die besten Erfindungen organisiert. Die Endergebnisse des Projekts wurden in einem virtuellen E-Magazin präsentiert. Neben der Förderung der interkulturellen Kompetenzen haben die TeilnehmerInnen ihre, sprachlichen und digitalen Kompetenzen gefördert.

Unser Projekt wurde für den Deutschen eTwinning-Preis nominiert und hat den 3. Platz belegt. Freuen dürfen wir uns über ein Preisgeld von 1300 € für Sachpreise. Darüber hinaus dürfen wir nun das eTwinning Qualitätssiegel tragen.

Ein toller Erfolg und eine starke Leistung!

Ein herzliches Dank an alle TeilnehmerInnen für Ihr Engagement außerhalb des Unterrichtes!

Zum Nachlesen hier der Link zum Artikel:
https://erasmusplus.schule/digitaler-austausch/etwinning-preis-2023


30.10.2023 - Terminbuchung Fachlehrersprechtag am 02.11.2023

Bearbeitungszeitraum für Eltern
Beginn: 31.10.2023 - 08:00 Uhr
Ende:    01.11.2023 - 18:00 Uhr


27.10.2023 - Informationen zum Schulleben

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

ein neues Elterninformationsschreiben zu unserem Schulleben finden Sie hier.
Es wird in der kommenden Woche auch in den Klassen verteilt.

Es güßt freundlich
Christoph Feldmann

 


25.10.2023 - Fahrplan "Tag der offenen Tür"

Download
Fahrplan Tag der offenen Tür 2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 131.7 KB

19.10.2023 - Einladung JHV 09.11.2023 Förderverein GEKV

 Sehr geehrte Förderer und Föderinnen unseres Fördervereins,

 

der Förderverein der Gesamtschule Kevelaer e. V. lädt alle Mitglieder herzlich zur nächsten Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 09.11.2023 um 19:00 Uhr im neuen Verwaltungsgebäude, Raum E1-02/03 auf dem Schulgelände ein. Die Tagesordnung finden Sie hier.

 

Der Vorstand freut sich auf rege Beteiligung.

 

Es grüßt freundlich

Nadine Lemgen

1. Vorsitzende

 


Download
Einladung JHV 09.11.2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 131.7 KB

14.09.2023 - Aus der Presse


01.09.2023 - Spendenempfänger

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

 

eine kurze Information:


nach den klasseninternen Wahlen steht nun auch der Spendenempfänger für die Gelder des Sponsorenlaufs fest. 

Die Kindernothilfe soll 50 % des erlaufenen Geldes erhalten.

25 % gehen an die Klassenkassen und 25 % sind für weitere schulische Zwecke bestimmt.


Es grüßt freundlich
Christoph Feldmann
Schulleiter


30.08.2023 - Sponsorenlauf am Dienstag, 05.09.2022

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,


aufgrund des angekündigten Dauerregens am kommenden Freitag verschieben wir vorsorglich den Sponsorenlauf erneut und zwar auf Dienstag, 05.09. in die 5.-6. Stunde.

Aller guten Dinge sind ja bekanntlich drei!

;-)

 

In diesem Sinne bin ich zuversichtlich, dass uns am kommenden Dienstag lauffreudiges Wetter erwartet.

Es grüßt freundlich
Christoph Feldmann
Schulleiter


28.08.2023 - Sponsorenlauf am Freitag, 01.09.2023

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,


da das Wetter am letzten Freitag zu unbeständig war, haben wir recht kurzfristig entschieden, den Sponsorenlauf auf den kommenden Freitag, 01.09.2023 zu verschieben.

 

Alle Informationen zur Organisation finden Sie und ihr hier.


Momentan stimmen die Klassen ab, welche Organisation von den Spenden profitieren soll. Zur Auswahl stehen u.a. die Kevelaerer Tafel, die Aktion Pro Humanität, die Kindernothilfe oder die kevelaerer Bürgerstiftung "Seid eing".

 

Jeder erlaufene Cent bewirkt Gutes!


Es grüßt freundlich
Christoph Feldmann
Schulleiter


15.08.2023 - Sponsorenlauf am Freitag, 25.08.2023

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,


nach den hoffentlich erholsamen Sommerferien hat das neue Schuljahr 2023/24 begonnen und wir starten gleich mit einem schönen Event.

Am Freitag, 25.08.2023 veranstalten wir in der fünften und sechsten Stunde unseren ersten Sponsorenlauf für einen guten Zweck!

Dazu sind alle Schülerinnen und Schüler aufgefordert, sich möglichst viele Sponsoren zu suchen, damit wir mit dem Geld viel Gutes bewirken können.

Alle Informationen finden Sie und ihr hier.

Außerdem finden Sie hier das aktuelle Elterninformationsschreiben mit allen wichtigen Terminen des Schuljahres.

Uns allen wünsche ich ein erfolgreiches und gutes neues Schuljahr!

Es grüßt freundlich
Christoph Feldmann
Schulleiter