07.04.20 - Wahlpflichtfach-Wahl im Jahrgang 6

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler im 6. Jahrgang,
in den kommenden Wochen steht die Wahlpflichtfach-Wahl mit Geltung ab dem 7. Jahrgang an. Um Sie und euch bereits auf die Wahl einzustimmen, finden Sie/ findet ihr nachstehend die WP-Broschüre 2020 mit wichtigen Informationen zu den Fachbereichen wie zum geplanten - ggf. aber durch die aktuellen Entwicklungen um COVID-19 noch zu verändernden - Wahlverfahren.


Das Team 5 grüßt seine Klassen und deren Familien... Schöne Ferien an alle!


Corona-Virus: Hinweise zur aktuellen Situation

Bitte besuchen Sie für aktuelle Informationen täglich unsere Homepage.

Materialien und Aufgaben zum häuslichen Lernen

Das Kennwort ist das gleiche Kennwort wie für den DSBMobile Zugang.

Sollten Sie das Kennwort vergessen haben, melden Sie sich telefonisch unter 02832 / 933-60.


Für spezielle Nachfragen verweisen wir auf die Dienst-E-Mail-Adressen der Lehrer*innen. Diese finden Sie hier.


II. Verschiebung der Zentralen Prüfungen im Jg. 10

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

wie bereits angekündigt verschieben sich die ZP 10 Termine um fünf Tage. Die genaue Terminierung der ZP 10 ist nun offiziell durch die Bezirksregierung erfolgt:

 

Deutsch: Dienstag, 12.05.2020

Englisch: Donnerstag, 14.05.2020

Mathematik: Dienstag 19.05.2020.

Unverändert bleibt die Bekanntgabe der Vor- und Prüfungsnote am Freitag, 05.06.2020.

 

Mit freundlichen Grüßen

Christoph Feldmann

Schulleiter


Mahnungen, Blaue Briefe, Versetzungsgefährung

26.03.2020, 11.30 Uhr

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

in einem Schreiben des Ministeriums für Schule und Bildung wurden wir heute benachrichtigt, dass „aufgrund des derzeit ruhenden Schulbetriebs […] in diesem Schuljahr keine Benachrichtigungen gemäß § 50 Absatz 4 Schulgesetz NRW wegen Versetzungsgefährdung [sog. „Blaue Briefe“] versandt“ werden.

 

Für den zehnten Jahrgang hat unsere Schule diese Benachrichtigungen wegen Versetzungsgefährdung bzw. Abschlussgefährdung jedoch schon auf den Weg gebracht. Sollte Ihr Kind eine solche Benachrichtigung erhalten haben, so betrachten Sie den Brief als einen pädagogischen Hinweis über den individuellen Leistungsstand Ihres Kindes.

 

Denn es gilt für sowohl für den zehnten Jahrgang als auch für den neunten Jahrgang, dass „wie bei einer unterlassenen Benachrichtigung im Einzelfall, […] nicht abgemahnte Minderleistungen in einem Fach nicht berücksichtigt werden.“

 

Den vollständigen Brief des Ministeriums finden Sie hier.

 

Es grüßt freundlich

 

Christoph Feldmann

Schulleiter

 


22.03.2020, 12.00 Uhr

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

ab Mittwoch (18.03.2020) bietet die Gesamtschule Kevelaer während der gesamten Zeit des Unterrichtsausfalls eine Notfallbetreuung für die Schüler*innen der Jahrgänge 5 und 6 im Mittagstreff der Stadt Kevelaer an.

 

Einen Anspruch auf diese Notbetreuung besteht bislang, wenn beide Elternteile im Bereich sog. kritischer Infrastrukturen arbeiten, sie dort unabkömmlich sind und eine Kinderbetreuung durch die Erziehungsberechtigten selbst nicht ermöglicht werden kann. Einen Anspruch haben auch Alleinerziehende mit einer beruflichen Tätigkeit im Bereich kritischer Infrastrukturen.

 

Gemäß Anordnung des Schulministeriums vom Freitag, 20.03.2020 wird die bestehende Regelung ab Montag, 23. März 2020 erweitert: „Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

 

weiter lesen.

Download
200327_Elternbrief der Ministerin.pdf
Adobe Acrobat Dokument 311.1 KB

18.03.2020, 9.00 Uhr

Girls'Day und Boy's Day

Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus werden der Girls'Day - Mädchen Zukunftstag und der Boys'Day - Jungen-Zukunftstag für dieses Jahr bundesweit abgesagt.


06.03.2020 - Zwei neue Wasserspender eingeweiht.

KEVELAER (Niederrheinnachrichten). Egal ob Klimawandel oder Umweltverschmutzung, Umweltbewusstsein ist in aller Munde. So auch in der Gesamtschule Kevelaer: Hier geht nämlich im Moment und in nächster Zeit so einiges in diesem Bereich vor sich: Es gibt zwei neue Wasserspender, die Ausstellung „Ver(sch)wenden“ der Abfallberatung der Kreis Kleve Abfallwirtschaft (KKA) macht an der Schule Halt und der Jahrgang fünf nimmt im April am „Frühjahrsputz“ teil. Aber eins nach dem anderen: Die Schüler und Lehrer dürfen sich über zwei neue Wasserspender freuen. Spendiert wurden sie von den Stadtwerken Kevelaer, Niersenergie sowie der Verbandssparkasse Goch-Kevelaer-Weeze. ...mehr lesen



05.03.2020 Schulinterne Lehrerfortbildung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

bitte beachten Sie, dass am Donnerstag, 05.03. eine schulinterne Lehrerfortbildung an unserer Schule stattfindet. Die Schüler*innen haben einen Studientag und bekommen von den Fachlehrer*innen entsprechende Aufgaben für den Tag. Schüler*innen, die zu Hause nicht betreut werden können, haben die Möglichkeit, ab 8.00 Uhr den Mittagstreff zu besuchen.


20.02.2020 - 9h - Ausgezeichnet!

Am Donnerstag, 06.02.20 nahmen unsere Schüler Moritz Jacobi und Justus Krebber (beide 9h) aus den Händen des Landrates des Kreises Kleve, Wolfgang Spreen, eine besondere Auszeichnung entgegen.

Die Klasse 9h der Gesamtschule Kevelaer hat beim diesjährigen Wirtschaftsquiz der Wirtschaftsjunioren Kleve den ersten Platz belegt und ist somit die beste Klasse des Kreises.

Neben einer Urkunde darf sich die Klasse auch über ein Preisgeld für die Klassenkasse freuen.

 

Einen herzlichen Glückwunsch an die Klasse 9h!




16.01.2020 - Förderverein Hüls e.V. votierte für eine neue Satzung und einen neuen Vorstand

 

 

Über eine gut besuchte Jahreshauptversammlung des „Fördervereins Hüls e.V.“ durfte sich gestern der Vorstand freuen.

Durch die Schließung der Haupt- und Realschule war es erforderlich geworden die Satzung des Fördervereins anzupassen. Die neue Satzung trägt sowohl den veränderten schulischen Gegebenheiten Rechnung mit dem neuen Namen „Förderverein Gesamtschule Kevelaer“, wie auch ...mehr lesen



15.01.2020 - „Erzähl doch mal! Wie Schule ist und wie sie war.“

 

 

„Wie sah eigentlich der Schulalltag früher aus?“

 

 

„Nutzt ihr heute auch noch Schreibhefte?“

 

 

„Was hat sich alles verändert, was ist geblieben?“

 

... mehr lesen



20.12.19 - Weihnachtsgrüße

Weihnachtliche Flaschenpost der Klasse 7f
Weihnachtliche Flaschenpost der Klasse 7f

Hab Geduld

 flüstert das Land

 ich schlafe

 

finde Frieden

flüstert der Himmel

ich bin da

 

liebe mich

 flüstert die Hoffnung

 Ich lebe

 

ich werde

wieder kommen

flüstert das Licht

 

Cornelia Elke Schray

 

 

 

 

 

 

 

Allen, die mit Ihrem Einsatz die Gesamtschule Kevelaer unterstützt und vertrauensvoll mit ihr zusammengearbeitet haben, wünsche ich im Namen der Schule ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr.

 

Christoph Feldmann

(stellv. Leiter)

 


13.12.19 - Weihnachtsbasar der Klasse 9e

 

 

 

 

Der Weihnachtsbasar der Klasse 9e war ein voller Erfolg.  Die besinnlichen Tage können kommen. 



Erasmus+ Reisejournal Huelva-Kevelaer

 

Abflug um 6.05h ab Düsseldorf. Reichlich müde aber aufgeregt trafen alle rechtzeitig ein. Die Augen waren auch ausreichend offen für ein erstes Foto.

 

An der Schule in Huelva wurden unsere Schüler/innen bereits von ihren Austauschpartnern in Empfang genommen und verbrachten den Rest des Tages mit deren Familien.

... zum Journal

 


Guidebook: Huelva - Kevelaer 2019

 

 

Damit die Eindrücke und das neu erworbene Wissen auch für immer in Erinnerungen bleiben, bekam jeder Schüler ein “Guidebook”. Inhalte des Projekts konnten während und nach den Aktivitäten ausgearbeitet werden.

 

Hier gibt es eine Einsicht in eines der Guidebooks:



05.12.19 - Darf man Menschen zur Gesundheit zwingen?

 

Seit dem 14. November 2019 herrscht in Deutschland Impfpflicht gegen Masern. Eine Thematik, die die Klasse 8d im Biologieunterricht aufgriff und in „Olis Talkshow“ rege diskutierte.

 

Die Schülerinnen und Schüler schlüpften dazu in verschiedene Rollen wie Ärzte, Pharmazeutiker, Krankenkassen, Kinder, Eltern, Lehrer und die Bundeskanzlerin.

 

Schnell wurde deutlich ... mehr lesen


03.12.2019 - Vorlesewettbewerb 2019

Am 3.12.2019 war es wieder soweit. Die Gesamtschule Kevelaer hat mit den Klassensiegern des sechsten Jahrgangs einen Schulsieger für das Regionalfinale des Vorlesewettbewerbs ermittelt. Antreten durften die acht Klassensieger, welche vor einer Jury, anhand eines dreiminütigen selbst gewählten Buchausschnittes und eines fremden Textes, ihre Lesefähigkeit beweisen konnten.

 

Dem Wettbewerb lauschten etwa 30 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 6, um herauszufinden, wer am deutlichsten und ... mehr lesen

 


27.11.2019 - Congratulations to all participants of last year's Big Challenge

 

 

 

Congratulations to all participants of last year's Big Challenge.

Super Leistung, ihr könnt stolz auf euch sein.