Ausbildung an der Gesamtschule Kevelaer

Wir sind eine Gesamtschule am Niederrhein, Schulträger ist die Wallfahrtsstadt Kevelaer. Die Gesamtschule Kevelaer ist eine Schwerpunktschule für Inklusion mit einer Oberstufe im Aufbau. Bei uns können die Schüler*innen alle Schulabschlüsse der Sekundarstufen I und II erreichen.

 

Die Leitlinie „Vielfalt als Herausforderung annehmen und als Chance nutzen“ wird bei uns in allen Bereichen des schulischen Kontextes berücksichtigt. Die sehr heterogene Schülerschaft erfordert eine breitgefächerte Differenzierung in allen Bereichen des Schulalltags. Durch das Fördern, aber natürlich auch das Fordern, versuchen wir, allen Schüler*innen mit ihren Stärken und Schwächen gerecht zu werden und sie auf das Leben nach der Schule bestmöglich vorzubereiten.

 

Wir möchten es jungen Menschen ermöglichen, Einblick in den anspruchsvollen und lohnenswerten, aber auch herausfordernden Beruf der Lehrers/der Lehrerin zu nehmen, sowie zukünftige Lehrer*innen in Zusammenarbeit mit den Universitäten und Studienseminaren ausbilden.

 

Deshalb bieten wir:

Wir erwarten:

 

 

Interessierte, engagierte und aktive Praktikant*innen und Auszubildende, die offen sind für die Schulform „Gesamtschule“ und die unserer vielfältigen Schülerschaft wertschätzend und vorbildhaft gegenübertreten.

 

 

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungen für Schüler*innen-Praktika, EOP, Praxissemester an eine der unten genannten Kontaktpersonen.

 

Um unseren eigenen Ansprüchen gerecht zu werden, können wir nur eine begrenzte Anzahl an Praktikumsplätzen anbieten. Deshalb bitten wir Sie, sich rechtzeitig zu bewerben.

 

Kontakt:

Anke Rossmann und Ilka Oelrichs

Ausbildung[at]gekw.de

 

 

Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter:

 

„EOPS-A Eignungs- und Orientierungspraktikum mit Ampel“

(Seite des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes NRW)